Blog

AUFTAKTVERANSTALTUNG ZUM TAG DER ARCHITEKTUR 2017 IM BRLO BRWHOUSE

  |   Neuigkeiten

Am diesjährigen Tag der Architektur bietet GRAFT drei Führungen durch ein kürzlich fertig gestelltes Projekt an. Der Tag der Architektur ist ein fester Termin für Architekturinteressierte. Es handelt sich mittlerweile um zwei Tage, den 24. und den 25. Juni. An diesen beiden Tagen öffnen Architekturbüros ihre Türen und präsentieren der Öffentlichkeit ihre neuesten Projekte. GRAFT zeigt in diesem Jahr das mehrfach ausgezeichnete Projekt BRLO Brwhouse.

 

Vorab veranstaltet die Architektenkammer Berlin eine Podiumsdiskussion zum Thema Architektur und Akzeptanz. Die Veranstaltung findet am 20. Juni 2017 von 15 bis 17 Uhr im Gastraum der jungen Brauerei BRLO statt. GRAFT Gründungspartner Lars Krückeberg, Katrin Lompscher (Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen), Florian Schmidt (Bezirksstadtrat für Bauen, Planen und Facility Management in Friedrichshain-Kreuzberg), Matthias Bauer (Quartiersrat Schöneberger Norden) und Beinta Braun-Feldweg (Architektin) diskutieren über die Zukunft der Baukultur in Berlin. Die Diskussion wird von Christine Edmaier (Präsidentin der Architektenkammer Berlin) und Uwe Rade (Redakteur taz) moderiert.

Dass gebaut werden muss, sehen alle ein, die Frage ist nur, wo. Und wie steht es mit der Partizipation der Bürger am Gestaltungsprozess? Diese Pros und Contras sowie weitere verwandte Themen werden von den Expertinnen und Experten auf der Bühne erörtert.

Der Eintritt ist frei, die Anzahl der Sitzplätze begrenzt. Wenn Sie teilnehmen möchten, sind Sie herzlich willkommen. Es wird darum gebeten, sich unter www.ak-berlin.de mit Angabe der begleitenden Personenanzahl anzumelden.

Add text