Author: Sarah John

GRAFT VORTRAG BEI BLACKROCK REAL ESTATE OFFSITE

  |   Neuigkeiten

GRAFT Gründungspartner Lars Krückeberg hält am Donnerstag, den 07. Juni 2018 einen Vortrag zur Zukunftsthemen in der Architektur und Städtebau bei einem Unternehmenskongress der Firma BlackRock in London.

BlackRock ist einer der führenden Anbieter von Investment-Management, Risikomanagement und Beratungsdienstleistungen für institutionelle und Privatkunden.

Innerhalb seines Vortrags mit dem Titel „Zukunft der Architektur“, spricht Lars Krückeberg über aktuelle Trends und Entwicklung innerhalb der Branche und stellt verschiedene Projekte von GRAFT vor.

 

Wann: Donnerstag, 07. Juni 2018, 10 Uhr

Wo: Drapers Gardens, London EC2N 2DL, Vereinigtes Königreich

Add text
Read More

AUSSTELLUNG DA! ARCHITEKTUR IN UND AUS BERLIN

  |   Neuigkeiten

Am Freitag, den 09. März veranstaltet die Architektenkammer Berlin eine Feier anlässlich der Eröffnung ihrer alljährlichen Ausstellung „da! Architektur in und aus Berlin“ im Berliner Stilwerk. 66 Bauprojekte werden hier als Beispiel aktueller Baukultur in Berlin präsentiert. Darunter ist auch das BRLO Brwhouse, die mobile Brauerei von GRAFT, die seit 2017 im Berliner Park am Gleisdreieck steht. Sie wird in der Kategorie Büro, Handel & Gewerbe gezeigt.

 

Die Vernissage am 09.03. beginnt um 19 Uhr im stilwerk Berlin, Kantstraße 17 in 10623 Berlin.

 

Die Ausstellung ist vom 10. März bis zum 7. April, montags bis samstags zwischen 8 und 20 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Add text
Read More
vortrag

GRAFT VORTRAG IN STUTTGART

  |   Neuigkeiten

In einem Rahmenprogramm der Heinze Networking Company und der Landesmesse Stuttgart in gemeinsamer Kooperation mit der R+T- Weltleitmesse für Rollladen, Tore und Sonnenschutz, findet am Mittwoch, den 28. Februar 2018, zwischen 14:00-18:00 Uhr getreu dem Motto: „Hospitality – More than design“ ein Zusammentreffen von Entscheidern aus der Architektur-, Design-, und Interiorbranche statt. Der zunehmenden Relevanz der Thematik widmet sich auch GRAFT Gründungspartner Thomas Willemeit in einem Vortrag zur Beantwortung von Fragen zu nachhaltigen Hospitality-Konzepten, deren Chancen und Herausforderungen im Zuge zukünftiger urbaner Entwicklungen und Trends.

 

Wann: 28. Februar 2018, 14:00-18:00 Uhr
Wo: Landesmesse Stuttgart GmbH, Messepiazza 1, 70629 Stuttgart

 

Die Teilnahme sowie der Eintritt zur R + T sind kostenfrei.

Weitere Informationen zur Anmeldung: https://hospitality.heinze.de/

Add text
Read More
futopolis

URBANISIERUNGSSTUDIE FUTOPOLIS

  |   Neuigkeiten

Seit Februar 2018 ist die neuste GRAFT Publikation FUTOPOLIS. Stadt, Land, Zukunft erhältich. Gemeinsam mit dem Zukunftsinstitut präsentiert GRAFT eine Studie, die die Entwicklung des Megatrends Urbanisierung beleuchtet und die Frage nach der Gestaltung unserer Lebensräume in der Zukunft stellt.

 

Immer mehr Menschen leben weltweit in Städten und machen sie zu den mächtigsten Akteuren und wichtigsten Problemlösern einer globalisierten Welt. FUTOPOLIS erfasst daher nicht nur Veränderungen und Trendphänomene in großen Städten, sondern wagt den Blick in städtische wie auch ländliche Lebensräume als Orte der Identität. In beiden Räumen finden sich offenes und zukunftsweisendes Denken.

 

Die Vernetzung der Städte weckt unter dem Buzzword „Smart Cities“ aktuell große Hoffnungen in Bezug auf die Evolution der Städte, denn eine Smart City beinhaltet per Definition alle wichtigen Aspekte für eine lebenswerte Stadt: Information, Vernetzung, Mobilität, Sicherheit und Nachhaltigkeit.

 

Das schafft neue Chancen, doch Technologie alleine reicht in Zukunft nicht aus. Herausforderungen für die nächsten Stufen der Evolution von Städten sind alternative Wohnlösungen, neue technische und soziale Infrastrukturen, die Verbesserung der Mobilität und das Vorantreiben von Kultur, Bildung und Gesundheit.

 

Weitere Informationen: http://graftlab.com/de/portfolio_page/futopolis/

Add text
Read More
vortrag

GRAFT VORTRAG BEI QUO VADIS 2018 IN BERLIN

  |   Neuigkeiten

Am Dienstagmittag, den 20.02.2018, wird GRAFT Gründungspartner Lars Krückeberg in einem Vortrag beim 28. Jahresauftakt für Immobilienentscheider QUO VADIS 2018 in Berlin erklären, warum sich gerade Entwicklungsländer wie in Afrika zunehmend aus ihrer Notgedrungenheit herausals Treiber schlanker Lösungen etablieren und als gutes Beispiel mit Lerncharakter auch für die urbanen Metropolen von Morgen voranschreiten.

Auf dem Kongress hinterfragt Krückeberg mit seinem Vortrag „Zukunft des Wohnens. Learning from Africa“ die permanenten Dynamiken der Immobilienbranche und das vermeintlich Geltende mit klaren Visionen .

Die Veranstaltung Quo Vadis widmet sich alljährlich den Zukunftsthemen der Immobilienwirtschaft und wird vom Netzwerkunternehmen Heuer Dialog organisiert.

 

Wann: Dienstag, 20. Februar 2018, 12:15 Uhr

Wo: Hotel Adlon Kempinski Berlin, Unter den Linden 77, 10117 Berlin

 

Weitere Informationen: https://www.heuer-dialog.de/veranstaltungen/10876/quo-vadis-2018

Add text
Read More
Pressekonferenz- press conference

UNBUILDING WALLS – OFFIZIELLE PRESSEKONFERENZ

  |   Neuigkeiten

Am 5. Februar ist die innerdeutsche Grenze exakt so lange verschwunden, wie sie existierte – 28 Jahre. Diese Zeitengleiche nahmen die Kuratoren des deutschen Pavillons Lars Krückeberg, Wolfram Putz, Thomas Willemeit und Marianne Birthler zum Anlass, erste Details zu ihrer Ausstellung UNBUILDING WALLS im Zuge einer Pressekonferenz in der Gedenkstätte Berliner Mauer in Berlin zu präsentieren. Weitere Redner waren Staatssekretär Gunther Adler und der Direktor der Gedenkstätte Axel Klausmeier.

In der Ausstellung UNBUILDING WALLS werden die Auswirkungen von Teilung und der Prozess der Heilung als dynamisches räumliches Phänomen untersucht.

 

Weitere Informationen zur Ausstellung sowie Pressematerial stehen auf der Website www.unbuildingwalls.de zur Verfügung.

 

Die 16. Internationale Architekturbiennale wird vom 26. Mai bis zum 25. November im Giardini sowie im Arsenale und an weiteren Orten in Venedig/ Italien gezeigt.

Read More
trilux

RICHTFEST FÜR TRILUX NEUBAU IN KÖLN

  |   Neuigkeiten

Am Freitag, den 24. November 2017 fanden die Feierlichkeiten zum Richtfest des neuen Bürogebäudes der Firma Trilux in Köln statt.

GRAFT entwarf einen modernen Gebäudekörper, der die Adressbildung des Standorts durch seine Leuchtturmwirkung unterstützt. Auf vier Geschossen sind sowohl Arbeits- als auch Besprechungsräume sowie Flächen für verschiedene Showrooms und ein Auditorium angelegt. Auffällig ist dabei der zweigeschossige Empfangsbereich, der als Schaufenster und öffentlicher Raum konzipiert ist. Er ist Begegnungszone und Ausstellungsraum zugleich.

Die Fertigstellung erfolgt im kommenden Jahr.

Add text
Read More
WAF

THOMAS WILLEMEIT EINER DER JURYVORSITZENDEN BEIM WAF 2017

  |   Neuigkeiten

GRAFT Gründungspartner Thomas Willemeit ist Vorsitzender der Jury in den Kategorien INSIDE: Retail und INSIDE: Health and Education bei dem diesjährigen World Architecture Festival WAF vom 15. bis zum 17. November in Berlin. Im Rahmen der Veranstaltung werden die WAF Awards verliehen, die bereits fertiggestellte oder noch in Planung befindliche, aktuelle architektonische Projekte auszeichnen. Neben der Awardverleihung findet ein umfassendes Programm statt, welches verschiedene Seminare, Workshops, Guided Tours, Parties und mehr beinhaltet.

 

Wann: 15.-17. November 2017
Wo: Arena Berlin, Eichenstraße 4, 12435 Berlin

 

Für mehr Informationen über das Programm und die Veranstaltung, besuchen Sie bitte: https://www.worldarchitecturefestival.com

Add text
Read More

SOLARKIOSK BEI DER WELTKLIMAKONFERENZ

  |   Neuigkeiten

Das Bundesumweltministerium hat SOLARKIOSK als Teil ihrer die Kampagne „Bereit für die Zukunft“  innerhalb der Bonn Challenge für die 23. United Nations Weltklimakonferenz, COP 23, ausgewählt.  Die würdigt nationale und weltweite Errungenschaften des Klimaschutzes.

Verschiedene von der Kampagne porträtierte Projekte verdeutlichen, weshalb die globale Transformation hin zu einer treibhausgasneutralen Welt im vollen Gange ist.

 

Die Weltklimakonferenz 2017 findet in Deutschland unter der Präsidentschaft der Fidschi-Inseln statt. Zu diesem Anlass werden sich Diplomaten, Politiker und Vertreter der Zivilgesellschaft aus aller Welt vom 6. bis 17. November 2017 in Bonn treffen.

 

Weiterführende Informationen: http://www.cop-23.org oder https://www.cop23.de/kampagnen/kampagne-bereit-fuer-die-zukunft/verbreitung-von-solarkiosken-in-afrika/

Add text
Read More
Award

WAVE ERHÄLT EUROPEAN PROPERTY AWARD

  |   Neuigkeiten

Am 26. Oktober 2017 nahm Bauwerk Capital in London den European Property Award für das Wohnprojekt WAVE Waterside Living Berlin entgegen. Das Projekt konnte in der Kategorie „Best Development Marketing Germany“ überzeugen.

 

Die European Property Awards zählen zu den renommiertesten Preisen der europäischen Immobilienbranche. Jährlich trifft sich eine Jury aus Branchen-Experten, um Projekte in Kategorien wie Design, Qualität, Service, Innovation, Originalität und Nachhaltigkeit auszuzeichnen.

 

Für mehr Informationen über das Projekt, besuchen Sie bitte https://www.bauwerk.de

oder http://graftlab.com/de/portfolio_page/wave/

Add text
Read More
LosAngeles

50 JAHRE BERLIN-LOS ANGELES – DREI PANELS MIT GRAFT

  |   Neuigkeiten

2017 feiern Berlin und Los Angeles 50-jährige Städtepartnerschaft. Anlässlich dieses Jubiläums wird sich Berlin im Arts District Downtown Los Angeles in einem Berlin Lab präsentieren, zu dem alle Interessierten eingeladen sind. Rund um das Berlin Lab werden sich zahlreiche weitere Veranstaltungen in L. A. abspielen, die die Städtepartnerschaft zwischen Berlin und L.A. unterstreichen. Die GRAFT Gründungspartner Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit beteiligen sich an drei Formaten:

 

Donnerstag, 05.10.2017, 13 Uhr

Panel Talk: Reclaiming Public Space: Street Art in Berlin and L.A. (Wende Museum)

Gemeinsam mit Künstlern und Aktivisten spricht Lars Krückeberg die über die Rolle von Street Art und deren sozialen wie politischen Einfluss in den Städten von Berlin und Los Angeles und präsentiert das kürzlich eröffnete Urban Nation Museum for Contemporary Urban Art. Organisator der Diskussionsrunde ist das Wende Museum.

Ort: BERLIN LAB, LOT 613 613 Imperial St., Los Angeles, CA 90021

Anmeldung: http://bit.ly/2hHAJgC

 

Donnerstag, 05.10.2017, 18 Uhr

Creative Talk: 100 years of Bauhaus: How do we want to live?

Unter der Moderation von Alexandra von Stosch, Programmdirektorin des Bauhaus Council Berlin e.V., diskutiert Thomas Willemeit mit dem Architekten Van Bo Le Mentzel und der Autorin Theresia Enzensberger über die Verbindungen zwischen Bauhaus und Design Thinking.

Ort: BERLIN LAB , LOT 613 613 Imperial St., Los Angeles, CA 90021

Anmeldung: http://bit.ly/2xK6z2L

 

Freitag, 06.10.2017, ab 16.30 Uhr

Presentation: Dimensions of Citizenship meets UNBUILDING WALLS. Curators of US and German Pavilion introduce their exhibition themes for the 2018 Venice Architecture Biennale

Mimi Zeiger, Co-Kuratorin des US Pavilions und GRAFT Gründungspartner Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit, neben Marianne Birthler Kuratoren des Deutschen Pavilions, stellen in einer kleinen Vorschau die Konzepte ihrer Ausstellungen für die kommende Architektur Biennale in Venedig 2018 im Büro der amerikanischen Architektin Barbara Bestor vor.

Ort: Bestor Architecture, 2030 Hyperion Avenue, Los Angeles, CA 90027

*Parkplätze stehen auf der Hyperion und Griffith Park Avenues zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Nachbarschaft.

Anmeldung: astosch@me.com

 

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Um Anmeldung unter den jeweiligen Links wird gebeten.

Das gesamte Programm des Berlin Labs können Sie her einsehen: http://bit.ly/2fmORr2

Add text
Read More

GRAFT GRÜNDUNGSPARTNER TEIL DER IHK-WIRTSCHAFTSDELEGATION

  |   Neuigkeiten

Als Teil der Berliner IHK-Wirtschaftsdelegation reisen GRAFT Gründungspartner Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit vom 02. bis zum 06. Oktober nach San Francisco und Los Angeles. Die Delegation bestehend aus 27 Berliner Unternehmern treffen während der Reise auf potenzielle Geschäftspartner aus den Leitbranchen Kreativwirtschaft, Tech- Start Ups und Green Economy. So stehen Besuche bei großen Internetfirmen im Sillicon Valley und Netzwerktreffen während des BERLIN-L.A.BUSINESS FORUMs an.

Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, schließt sich der Delegation in Los Angeles an. Er reist anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft zwischen Berlin und Los Angeles für drei Tage nach Kalifornien. Ein Schwerpunkt seiner Reise ist das Thema Stadtentwicklung. Im Zuge dessen zeigen die GRAFT Gründungspartner ihm einige architektonische Highlights der Stadt bei einer Führung durch Downtown.

 

Weitere Informationen: http://bit.ly/2kdK4xm

Add text
Read More
Vortrag

GRAFT VORTRAG BEI ARCHITEKTURGESPRÄCHE IN WIEN

  |   Neuigkeiten

GRAFT Gründungspartner Wolfram Putz referiert am Donnerstag, den 22. Juni im Vitra Headquarters in Wien. Der Vortrag zu dem Thema „work space 4.0 | we work, we build, we live“ thematisiert die Nachfrage nach flexiblen Arbeitswelten und den Wandel zu einem neuen Arbeitsmodell.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Architekturgespräche statt, die regelmäßig von ap35 organisiert werden. Mitreferenten sind Ignacio Velasco Martin von MVRDV und Harald Höller von Granz & Sue Architekten.

 

Wo: Vitra Headquarters, Schottenring 12, 1010 Wien

Wann: 18:30 Uhr Einlass, 19:00 Uhr Beginn

Mehr Informationen zu den Architekturgesprächen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: http://www.architekturgespräche.at/

Add text
Read More
Lecture at IDEC

VORTRAG VON CHRISTOPH KORNER BEI IDEC IN CHICAGO

  |   Neuigkeiten

Christoph Korner, Professor am Lehrstuhl für Innenarchitektur an der Woodbury University und Geschäftsführer von GRAFT Los Angeles, wird am Donnerstag, den 9. März, im Rahmen der IDEC 2017 Annual Conference in Chicago, Illinois, zwei Vorträge halten.

Inhaltlich wird sich Korner’s Vortrag dem GRAFT-Projekt Parametrisch (T)Raumgestaltung im Berliner im Charité-Krankenhaus widmen, dessen wahrnehmungsbasierte Architektur für zeitgenössisches Design im Gesundheitswesen steht. Seine zweite Präsentation konzentriert sich auf die Verwendung einer hybriden Klassenstruktur in einem zeitgenössischen Interior Architecture History Kurs auf Graduiertenebene.

 

Die vom IDEC Interior Design Educators Council (Innenarchitektur-Pädagogischen Rat) organisierte Konferenz thematisiert Design, Forschung und Bildung im Bereich der Innenarchitektur. IDEC sieht seine Ziele in der Förderung der Ausbildung von Innenarchitekten sowie der Vergabe von Stipendien.

 

Mehr Informationen: http://www.idec.org/i4a/pages/index.cfm?pageid=4262

Add text
Read More

GRAFT BEIM WORLD ARCHITECTURE FESTIVAL IN BERLIN

  |   Neuigkeiten

GRAFT Gründungspartner Lars Krückeberg hält am Donnersatg, den 17.11. um 11 Uhr einen Vortrag beim World Architecture Festval (WAF) in Berlin. Der Vortrag „Architect as Instigator“ beschäftigt sich mit der Rolle des Architekten als aktiver Initiator von Projekten, die die Entwicklung von lebenswerten Orten und Umgebungen für bedürftige Menschen rund um den Globus fördern. Mit der Präsentation einer Auswahl sozial nachhaltiger Projekte wie SOLARKIOSK oder Make it Right gibt er außerdem einen Einblick in die GRAFT Publikation „Architecture Activism“, die kürzlich im Birkhäuser De Gruyter Verlag erschienen ist.

 

„Architect as Instigator“, Lars Krückberg, Donnerstag, der 17. November 2016, 11.00-11.40 Uhr, Main Stage

Weitere Informationen zum WAF-Programm: https://www.worldarchitecturefestival.com/2016-seminar-programme

 

Weiterhin ist das Projekt Eckwerk Holzmarkt unter den Finalisten für den WAF Award 2016 in der Kategorie Commercial MixedUse – Future Projects. Gemeinsam mit den Kollegen von Kleihues + Kleihues präsentiert GRAFT das Projekt vor einer international besetzten Jury aus Architekturexperten.

 

Das World Architecture Festival (WAF) ist eine jährlich stattfinde Veranstaltung und Preisverleihung für die internationale Architektur-Industrie. Unter dem Motto „Housing for everyone“ findest das WAF vom 16. bis zum 18. November in der Arena Berlin statt.

Add text
Read More

GRAFT AT WORLD ARCHITECTURE FESTIVAL IN BERLIN

  |   Neuigkeiten

GRAFT founding partner Lars Krückeberg will be speaking at the World Architecture Festival (WAF) in Berlin on Thursday 17th of November on the Main Stage at 11 a.m. The key note “Architect as Instigator” addresses the role of the architect as an active initiator for projects fostering the development of livable places and environments for people in need around the globe. With social sustainable projects like Solarkiosk or Make it Right the key note will also give an insight in GRAFTs book “Architecture Activism” which was recently published by Birkhäuser De Gruyter.

 

Key Note“Architect as Instigator“ by Lars Krückeberg, Thursday 17 November 2016, 11.00-11.40, Main Stage

For more information visit: https://www.worldarchitecturefestival.com/2016-seminar-programme

 

As our project Eckwerk Holzmarkt is also one of the finalists for the WAF Awards 2016 in the category Commercial Mixed Use – Future Projects, GRAFT and Kleihues + Kleihues will present the project in front of an international jury of architectural experts.

 

The World Architecture Festical (WAF) is an annual festival and awards ceremony for the international architecture industry. Under the theme „Housing for everyone“ this years WAF  will take place at Arena Berlin from 16th till 18th November.

Add text
Read More

BRONZE FOR PARAGON APARTMENTS AT THE FIABCI PRIX D´EXCELLENCE GERMANY 2016

  |   Neuigkeiten

The GRAFT project „Paragon Apartments“ received the bronze award of the FIABCI Prix d’Excellence Germany 2016 in the category „Housing“, awarded by the International Real Estate Federation (FIABCI) and the BFW Federal Association of Free Real Estate and Housing Companies. GRAFT Founding partners Lars Krückeberg and Thomas Willemeit, as well as our client Yeheskel Nathaniel, Managing Director of Trockland Management GmbH, accepted the award at the ceremonial gala event at the Ritz Carlton Berlin last Friday.

The jury praised the successfully implemented concept of the project Paragon Apartments. At the crossroads of Danziger Strasse and Prenzlauer Allee in Berlin, the conversion of a former hospital building and the expansion with two new buildings resulted in a living quarters consisting of 217 high-quality rented apartments, a kindergarten, a café and an organic supermarket.

The FIABCI Prix d’Excellence is the first and only nationwide competition for project development and is regarded as the most important prize in the real estate sector.

Add text
Read More

BRONZE FÜR PARAGON APARTMENTS BEIM FIABCI PRIX D´EXCELLENCE GERMANY 2016

  |   Neuigkeiten

Das GRAFT Projekt „Paragon Apartments“ erhielt die Bronze Auszeichnung des FIABCI Prix d´Excellence Germany 2016 in der Kategorie Wohnen, verliehen durch die International Real Estate Federation (FIABCI) und der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen. GRAFT Gründungspartner Lars Krückeberg und Thomas Willemeit sowie Bauherr Yeheskel Nathaniel, Geschäftsführer der Trockland Management GmbH, nahmen die Auszeichnung bei der feierlichen Gala-Veranstaltung im Hotel Ritz Carlton Berlin am vergangenen Freitag entgegen.

Die Jury lobte vor allem das erfolgreich umgesetzte Konzept des Projektes Paragon Apartments. An der Kreuzung Danziger Straße und Prenzlauer Allee in Berlin entstand durch den Umbau eines ehemaligen Krankhauses und dessen Erweiterung um zwei Neubauten ein Wohnquartier aus 217 hochwertigen Mietwohnungen, einem Kindergarten, Café und einem Bio-Supermarkt.

Der FIABCI Prix d´Excellence ist der erste und bisher einzige bundesweite Wettbewerb für Projektentwicklungen und gilt als wichtigster Preis der Immobilienwirtschaft.

Add text
Read More

AMERICAN ARCHITECTURE PRIZE: ZWEI AUSZEICHNUNGEN FÜR GRAFT

  |   Neuigkeiten

Wir freuen uns, dass GRAFT zwei Preise in der diesjährigen Ausgabe des American Architecture Prize (AAP) erhalten hat. Das Projekt „ausfahrt“ Autostadt Dach und Service Pavillon wurde mit einem Bronze-Preis in der Kategorie Industriegebäude ausgezeichnet. Das Design von SOLARKIOSK wurde in der Kategorie Kleine Architektur lobend erwähnt.
Die offizielle Preisverleihung fand am Cooper Hewitt, Smithsonian Design Museum in New York City am 25. Oktober 2016 statt.
Der AAP American Architecture Prize ehrt Entwürfe in den Disziplinen Architektur, Innenarchitektur und Landschaftsarchitektur mit dem Ziel, die Wertschätzung der Architektur weltweit zu fördern.

Mehr Informationen hier: https://architectureprize.com/winners-2016/winner.php?id=2640

.

Add text
Read More

VORTRAG VON LARS KRÜCKEBERG AUF DEM GLOBAL WELLNESS SUMMIT IN KITZBÜHL

  |   Neuigkeiten

GRAFT Gründungspartner Lars Krückeberg wird auf dem Global Wellness Summit im österreichischen Kitzbühl am 18. Oktober ein Keynote-Interview zum Thema „Wellness through Design“ geben. Gemeinsam mit Neil Jacobs, dem CEO von Six Senses Hotel Resorts & Spas, wird er darüber sprechen, wie Architektur und gutes Design das Wohlbefinden von Menschen steigern kann und dabei Erfahrungen aus verschiedenen GRAFT Projekten vortragen.

 

Der Global Wellness Summit (GWS) ist ein internationales Treffen, das Führungskräfte und Visionäre zusammenbringt, um die Zukunft der globalen Wellness-Branche positiv zu beeinflussen und zu gestalten. Der 2016 Summit findet in Tirol, Österreich, vom 17. bis 19. Oktober statt.

Nähere Informationen: http://www.globalwellnesssummit.com/

Add text
Read More