Blog

DETAIL STIPENDIATEN STEHEN FEST

  |   Neuigkeiten

In der vergangenen Woche agierte Wolfram Putz, Gründungspartner von GRAFT, als Jury-Vorsitz bei der Beschlusssitzung für das DETAIL Stipendium. Gemeinsam mit Thomas Haltenhof (Schüco International KG), Prof. Dr.-Ing. Winfried Heusler (Schüco International KG), Prof Andreas Hild (Hild und K Architekten), Angelika Hinterbrandner (ehemalige Stipendiatin und Master-Studentin an der Technische Universität Graz), Dr. Sandra Hofmeister (Chefredakteurin bei DETAIL) sowie Hon. Prof. Meike Weber (DETAIL).

Das DETAIL Stipendium beinhaltet finanzielle Förderung in Höhe von 500 Euro pro Monat. Außerdem erhalten die Stipendiaten ein zwölfmonatiges Abonnement der Fachzeitschrift DETAIL. Neben der finanziellen Förderung ist auch ideelle Unterstützung vorgesehen. Teil des Stipendiums ist Zugang zur Inspirations-Datenbank von DETAIL, es sind Veranstaltungen für die Stipendien-Bezieher geplant und sie sind dazu eingeladen, das weite Netzwerk von Schüco und DETAIL zu nutzen. Mit dem Stipendium wollen DETAIL und ihr Partner Schüco junge, talentierte Architektinnen unterstützen, darum können sich Architektur-Studierende im Master oder künftige (ab April) auf diese Förderung bewerben.

Die Jury hat sich für diese vier jungen und vielversprechenden Bewerberinnen entschieden:

– Lionel Esche (Universität der Künste, Berlin)
– Maximilia Anne Maria Ott (Technische Unifersität Dresden)
– Benno Schmitz (Technische Universität Berlin)
– Jakob Zöbl (Technische Universität Graz)

GRAFT gratuliert den Stipendiaten sehr herzlich. Wir wünschen Ihnen allen eine inspirierende Studienzeit und alles Gute für Ihre weitere Karriere.

Add text