BRONZE FÜR PARAGON APARTMENTS BEIM FIABCI PRIX D´EXCELLENCE GERMANY 2016

  |   Neuigkeiten

Das GRAFT Projekt „Paragon Apartments“ erhielt die Bronze Auszeichnung des FIABCI Prix d´Excellence Germany 2016 in der Kategorie Wohnen, verliehen durch die International Real Estate Federation (FIABCI) und der BFW Bundesverband Freier Immobilien- und Wohnungsunternehmen. GRAFT Gründungspartner Lars Krückeberg und Thomas Willemeit sowie Bauherr Yeheskel Nathaniel, Geschäftsführer der Trockland Management GmbH, nahmen die Auszeichnung bei der feierlichen Gala-Veranstaltung im Hotel Ritz Carlton Berlin am vergangenen Freitag entgegen.

Die Jury lobte vor allem das erfolgreich umgesetzte Konzept des Projektes Paragon Apartments. An der Kreuzung Danziger Straße und Prenzlauer Allee in Berlin entstand durch den Umbau eines ehemaligen Krankhauses und dessen Erweiterung um zwei Neubauten ein Wohnquartier aus 217 hochwertigen Mietwohnungen, einem Kindergarten, Café und einem Bio-Supermarkt.

Der FIABCI Prix d´Excellence ist der erste und bisher einzige bundesweite Wettbewerb für Projektentwicklungen und gilt als wichtigster Preis der Immobilienwirtschaft.

Add text