GRAFT GRÜNDUNGSPARTNER WOLFRAM PUTZ BEIM D.CONFESTIVAL

  |   Neuigkeiten

GRAFT Gründungspartner Wolfram Putz nimmt am d.confestival des Hasso-Plattner-Instituts am Freitag, den 15. September in Potsdam teil. Zusammen mit Dr. Alexandra von Stosch (Bauhaus Council@Bauhaus Archive/Museum für Gestaltung Berlin), Design Professor Katja Thoring (Hochschule Anhalt) und Van Bo Le-Mentzel (Hartz IV Möbel) wird er die Verbindungen zwischen Bauhaus Thinking und Design Thinking während des Programmpunktes Creative Talk „100 Years of Bauhaus“ diskutieren. Die Moderation übernimmt Christine Schnaitmann (HPI School of Design Thinking).

 

Das d.confestival ist ein einzigartiges Event, das vom 14. bis zum 16. September stattfindet und ein großes Angebot an Workshops und Vorträgen bietet. Internationale Innovatoren und multidisziplinär Denkende aus verschiedenen Bereichen wie Management, Bildung und Forschung kommen zusammen. Zusätzlich wird das 10-jährige Bestehen der HPI School of Design Thinking gefeiert, welches Studenten in Europa ein zusätzliches Trainingsprogramm in Design Thinking ermöglicht.

 

Wo: Hasso-Plattner-Institut Potsdam

Wann: 14.-16. September 2017

 

Weitere Informationen zum d.confestival erhalten Sie auf folgender englischer Website: https://dconfestival.hpi.de/info.html

Add text