GRAFT KEYNOTE IN ULM

  |   Neuigkeiten

Am Donnerstagabend, den 19.10.2017, hält GRAFT Architekt Arne Wegner einen Vortrag  in der Reihe „vhArchitektur“ der Ulmer Volkshochschule.
Unter dem Themenschwerpunkt „Architekturpolitik: Projekte, die aufmischen“, wird sich Arne Wagner vor allem mit „der ursächlichen Aufgabe von Architektur“ befassen. Dabei stellt er GRAFT-Projekte vor, die das Büro nach dem Ansatz von „Achitecture Activism“ selbst initiiert hat und als aktiver Beitrag zu gesellschaftlichen Themen wahrgenommen wird.

 

Die Ulmer Volkshochschule bietet mit ihrer „vh Architektur“-Reihe eine Plattform, in der sich interessierte Bürger mit renommierten Architekten und Bauschaffenden austauschen und voneinander lernen können. Organisiert wird der Event von der Ulmer Volkshochschule und dem Lichtbergkino in Ulm.

 

Eintritt ab 9,- Euro.

Wo: Lichtburg Kino, Frauenstraße 61, 89073 Ulm

Wann: Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19 Uhr

Weitere Informationen: http://bit.ly/2gruSvz