Blog

GRAFT VORTRAG „UNBUILDING WALLS – DER UMGANG MIT DEN LETZTEN FREIFLÄCHEN BERLINS“

  |   Neuigkeiten

GRAFT Gründungspartner Wolfram Putz hält am Dienstag, den 27. November um 18:00 Uhr einen Vortrag für die Architekturwerkstatt der Mietglieder des Architekturpreis Berlin e.V.. Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Wirtschaftskanzlei ZIRNGIBL, der FUNK Gruppe und der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH organisiert. Der Vortrag mit dem Titel „UNBUILDING WALLS – Der Umgang mit den letzten Freiflächen Berlins“ beschäftigt sich mit dem Beitrag von GRAFT und Marianne Birthler auf der 16. Architekturbiennale in Venedig.

 

Wann: 27. November 2018, 18:00 Uhr
Wo:  KutscherHaus am Kurfürstendamm 50a / George-Grosz-Platz ein.