GRAFT News, MIR Exhibition IFA

MAKE IT RIGHT PROJEKT BEI DER IFA AUSSTELLUNG

  |   Neuigkeiten

Internationale Beziehungen

Junge Architekten aus Deutschland

Das Institut für Auslandsbeziehungen (ifa) präsentiert eine Ausstellung über 14 internationale, seit 2004 fertiggestellte, Projekte junger deutscher Architekten. GRAFT hat an dem Projekt „Make It Right“ (MIR) gearbeitet, das sich dafür einsetzt in New Orleans die durch Hurrikane Katrina verwüsteten Viertel wieder aufzubauen.

Read More
GRAFT News, Designpreis Silber Solarkiosk

GRAFT GEWINNT SILBER BEIM DESIGNPREIS DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

  |   Neuigkeiten

Wir freuen uns sehr bekannt geben zu können, dass unser Projekt SOLARKIOSK einen Preis des renommierten Bundesdesignpreis in der Kategorie Produktdesign gewonnen hat. 33 Einreichungen wurden für den offiziellen Designpreis der Bundesrepublik Deutschland nominiert. Die Preisverleihung fand gestern im Wirtschaftsministerium statt.

Read More
GRAFT News, Immobilienreport 2015

IMMOBILIENREPORT: LIVING SPACES 2015 AB JETZT ERHÄLTLICH !

  |   Neuigkeiten

GRAFT wurde von dem Deutschen Zukunftsinstitut eingeladen Lebensräume wissenschaftlich zu betrachten. Wie sollten öffentliche, geschäftliche und private Räume, die unsere Lebensqualität formen, in Zukunft aussehen? Die Veröffentlichung „Immobilienreport 2015“ konzentriert sich auf Trendthemen unserer gebauten Umgebung. Es ist ein „must-read“ für alle Raumplaner und -produzenten, aus dem Immobilienmarkt und Bausektor, Architekten, Produktdesigner und Verkäufer, an private Bauherren und Experten in der Mobilitätsindustrie.

Themen:

o Pop-Up
o Neo-Biedermeier
o From Hospital to Hospitality
o Community Commuters
o New Relevance
o E-Mobility
o Living Spaces

 

Hier zu erwerben: http://www.zukunftsinstitut.de/verlag/studien_detail.php?nr=124#schwerpunkte

Read More
GRAFT News, International Architecture Awards

INTERNATIONAL ARCHITECTURE AWARDS 2014

  |   Neuigkeiten

Das Projekt “Autostadt Dach und Service Pavillon” gewann den International Architecture Award. GRAFT wurde beauftragt einen ruhigen Ort zu schaffen, an dem Autokäufer sich mit ihrem neuen Auto und seinen Funktionen in einer privaten Atmosphäre vertraut machen können. Das Gelände musste vor Regen und direkter Sonneneinstrahlung geschützt sein, gleichzeitig jedoch genug Sonnenlicht einlassen, um die teure Verwendung von unnötiger Belichtung zu umgehen.

GRAFT hat ein horizontales Blatt entworfen, das durch seine organische Form die Landschaft darunter schützt. Die Landschaftsplanung der Umgebung wurde von WES-Landschaftsarchitektur übernommen. Für die architektonische Umsetzung des Bildes musste eine größtmögliche Helligkeit geschaffen werden: Ein spezielles statisches Prinzip macht die einzigartige Dachstruktur möglich, die an nur zwei Punkten verankert werden muss. Es liegt auf der Landschaft und definiert einen klar abgeschirmten Raum. Die Planung des Tragwerks wurde von Schlaich Bergmann und Partner durchgeführt.

Read More
GRAFT News, Holistic Living

BAUSTART HOLISTIC LIVING BERLIN

  |   Neuigkeiten

Zwischen den Stadtzentren von Berlin und Potsdam, entstanden in ruhiger Lage drei zukunftsweisende Plus-Energie-Häuser. Die Gebäude, die nahe des Großen Wannsees und Forst Düppel liegen, sind bekannt für ihr innovatives und nachhaltiges Konzept. Die deutschlandweit einzigartigen Plus-Energiehäuser bieten die Möglichkeit, als Ergänzung des Mietvertrages ein Elektrofahrzeug zu leasen und vorhandene elektrische Überschussenergie für Elektromobilität zu nutzen. Die Fassaden der Häuser in Berlin-Wannsee sind fast fertig! Die Gebäude sind ab dem 1. November zu vermieten.

Read More
GRAFT News Little Wood Solarkiosk

SOLARKIOSK BEIM LITTLE WOOD FESTIVAL IN BERLIN

  |   Neuigkeiten

Save The Date:
Morgen findet das CONTEMPORARY FOORDLAB statt, GRAFT und SOLARKIOSK starten ein temporäres Projekt am Bürostandort Invalidenstraße/Ackerstraße in Berlin Mitte!
Diese großartige Initiative wird das zukünftige Zuhause des neuen GRAFT Büros in ein pop-up Foodfestival „Little Wood“ transfomieren mit Picknicks, Grill und Workshops. Jeder ist eingeladen morgen an der Veranstaltung von 12 bis 10 teilzunehmen. Ein SOLARKIOSK wird ebenfalls aufgestellt und versorgt Little Wood mit Energie, Licht und Musik!
Mehr Informationen finden Sie hier: http://www.littlewoodberlin.org/

Read More
GRAFT News, International Design Award 2014

LOBENDE ERWÄHNUHNG FÜR ‘HAUSVOGTEIPLATZ’ PROJEKT BEIM INTERNATONALEN DESIGN AWARD 2014

  |   Neuigkeiten

Die Innenarchitektur des Berliner Lofts wird hauptsächlich durch die dynamische Linienführung des offenen und lichtdurchflutenden Raums und die Formen der individuellen dunklen Wohnkuben charakterisiert.
Private und unterstützende Funktionen, wie Bad, Ankleidezimmer und Küche befinden sich in und an den Kuben. Aufgrund ihrer Holzstruktur wirken sie wie Möbelstücke- die traditionelle Aufteilung des Raumes durch Wände wird hier obsolet.
Die Achse der Loggien zum Vorplatz des Gebäudes diente als Ausgangspunkt für das dynamische und fließende Innendesign. Um die scharfen Kanten der Kuben visuell zu unterstützen, wurden alle Gemälde oder Stromanschlüsse in die Wände der Kuben integriert.
Das Treppenhaus, das vom Loft auf die Dachterrasse führt, ist mit einem individuellen Deckengemälde ausgestattet.

 

Read More
GRAFT News, Biennale, This is modern

THIS IS MODERN: DEUTSCHE WERKBUNDAUSSTELLUNG IN VENEDIG

  |   Neuigkeiten

Zum Anlass der 14. Internationalen Architekturbiennale in Venedig und dem 100-jährigen Bestehen der Werkbundausstellung in Köln, präsentiert der Deutsche Werkbund Berlin eine Ausstellung über die zeitgenössische Rolle von Design und Architektur in Deutschland.

 

22 Architekten, die momentan in der öffentlichen Wahrnehmung stehen, demonstrieren ihre Position und Meinung über die Designaufgabe, diese ist ein Entwurf für den Deutschen Pavillon in Venedig, dessen Abriss bereits vor ein paar Jahren von dem Präsidenten der Bundeskammer der Architekten vorgeschlagen wurde.

 

Das Gebäude wurde nun als baufällig erklärt und den Architekten die Möglichkeit gegeben ein neues Gebäude für diesen Standort zu entwerfen. 22 verschiedene Ansätze in Plänen, Zeichnungen und Modellen gibt den Betrachtern die Möglichkeit die Entwürfe zu vergleichen und auszuwerten. Die vom Deutsche Werkbund Berlin organisierte Veranstaltung möchte der Verpflichtung nachkommen den kritischen Dialog zwischen unterschiedlichen Standpunkten und Berufsgruppen zu fördern und den kulturellen Aspekt und Standard von Architektur zu illustrieren.

Read More
GRAFT News Alpitecture

ALPITECTURE TRIFFT AUF BIENNALE

  |   Neuigkeiten

GRAFT und zehn andere Architekturbüros stellen ihre Designs und Projekte in verschiedenen Ausstellungskonzepten auf dem Gelände des Palazzo Polano vor.

 

Die Präsentation der Projekte findet an folgenden Veranstaltungen statt:
04.06. WELCOME
06.06. PECHA KUCHA NIGHT
07.06. ALPITECTURE & FRIENDS
08.06. FINISSAGE

Read More
GRAFT NEWS AIT Award

AIT AWARD 2014 FÜR PARAMETRISCHE (T)RAUMGESTALTUNG

  |   Neuigkeiten

Angst vor dem Tod, Stress, Orientierungslosigkeit- Menschen, die die Intensivstation kennen, schätzen die Innovationen dieser exemplarischen von GRAFT entworfenen Intensivkrankenzimmer. Die Detailanalyse, das Material, die Formen und Farben der Zimmer sind besonders beeindruckend, da sie innerhalb des Krankenhauses eine beruhigende Raumumgebung schaffen. Das Projekt konnte daher einen Anstoß für die Modifikation und die Veränderung vieler Intensivkrankenzimmer geben, die bisher den Effekt von Architektur und deren Einfluss auf den Patienten nicht einbezogen haben.

 

Zum Ziel gesetzt die weltweit besten Projekte in den Bereichen Architektur und Innendesign auszuwählen, wurde das Projekt „Parametrische (T)Raumgestaltung“ 2014 mit dem „Special Mention Prize“ des AIT Awards ausgezeichnet.

Read More