PLATOON KUNSTHALLE BERLIN

Projekttyp: Ausstellungsgebäude

 

Standort: Schönhauser Allee 9 – 10119 Berlin

 

Zeitraum: 2012

 

Status: Fertigestellt

 

Bauherr: PLATOON.ORG

 

Info: http://www.kunsthalle.com/berlin

 

Bildquelle: © 2012 PLATOON.ORG

Die PLATOON KUNSTALLE wurde als experimenteller Ort für Künstler, Kreative und Mitglieder des PLATOON NETWORKs entworfen. Die PLATOON KUNSTHALLE BERLIN ist ein Ort, an dem professionell zeitgenössische Kreativität erprobt und entwickelt wird. Es handelt sich nicht um eine klassische „white-cube“-Kunstinstitution, sondern um eine kreative Plattform für Subkultur: Veranstaltungen, Ausstellungen, Workshops, Vorträge und Diskussionen zu Urban Streetart, Grafik Design, Performance, Mode, digitale Kunst, Musik, Film, Clubkultur und Politische Intervention.

 

In Berlin eröffnete PLATOON im Juli 2012. Die modulare Architektur besteht aus 34 Frachtcontainern.
Die von PLATOON in Zusammenarbeit mit GRAFT bereits entwickelte Containerarchitektur in Seoul, Korea, wurde mit dem koreanischen Architekturpreis 2009, dem RedDot Award 2010 und dem Designpreis der Bundesrepublik Deutschland 2011 ausgezeichnet.