SHOWPALAST MÜNCHEN

Projekttyp: Themenpark

 

Standort: München

 

Zeitraum: 2017

 

Status: Fertiggestellt

 

Bauherr: APASSIONATA Park München GmbH & Co.KG.

Nach einem gewonnenen Wettbewerbsentwurf für die Showpalast Themenwelt im Jahr 2013, realisierte GRAFT nach einem Jahr Bauzeit den ersten Baustein der neuen Freizeitattraktion, den Showpalast München.

Das Großprojekt ist im Münchner Stadtteil Fröttmaning in direkter Nachbarschaft zur Allianz Arena angesiedelt und soll in Zukunft mit zwölf weiteren Pavillons ein interaktives Abenteuer rund um das Thema Pferd für die Besucher bereithalten.

 

Der Showpalast bietet Platz für 1.700 Besucher, die die Familienunterhaltungsshow auf einer 40 Meter breiten Bühne verfolgen können. Hierdurch müssen nur wenige Sitzreihen hintereinander angeordnet werden – dies ermöglicht allen Gästen eine gute Sicht und geringen Abstand zum Geschehen auf der Bühne.

Showpalast und das Bühnendesign wurden explizit so entwickelt, dass Pferde aus allen Richtungen auf die Showfläche einreiten können. Gepaart mit Hightech-Projektionstechniken verschmelzen hier Realität und virtuelle Showeffekte zu einem flexiblen Totaltheater.

Die Front des Showpalasts ist mit einer Holzfassade bekleidet, die mittels einer dahinterliegenden Lichtinstallation allabendlich zum Leben erweckt wird. Die lamellenartige Fassade nimmt die Dynamik galoppierender Pferden auf und schafft so einen weiteren illusorischen Showeffekt für die Besucher.

Der Showpalast mit seiner bildstarken Theaterwelt steht im Zentrum des Erlebnisparks und geht mit diesem eine gestalterische Symbiose ein – eine spannende Verbindung von Natur und Kunst-Welt.

Die unterschiedlichen Funktionen und Stimmungen der verschiedenen Pavillons werden unter anderem durch den Einsatz des Materials Holz und einer formalen DNA in einem harmonischen Gesamtensemble gebündelt und kreiieren so die neue räumliche Identität der Marke. Holz als natürliches und vertrautes Material unterstützt die Lesbarkeit der avantgardistischen Formensprache und macht sie nahbar.

 

GRAFT entwarf eine einzigartige Themenwelt, die zum Gesicht und Markenzeichen der außergewöhnlichen Pferdeshow wird. Die weiteren Arbeiten am Themenpark werden 2018 fortgesetzt. Zusätzlich zum Showpalast runden die Pavillons aus Pferde-Pflegecenter, Museum, Hufschmied, Krankenstation, Science Center, Reit- und Longierhalle, 360° Kino, Fohlenhaus sowie unterschiedliche Stallungen das  Pferdewelt-Erlebnis ab.

Mehr...