Water Cay

Projekttyp: Hotel

 

Standort: Turks- und Caicosinseln

 

Zeitraum: 2005-2006

 

Status: Fertiggestellt

 

Bauherr: Starwood Capital

 

In Zusammenarbeit mit Brad Pitt

GRAFT wurde gebeten ein Design für ein Luxushotel-Resort auf den Turks- und Caicosinseln in der Karibik zu erstellen. Die Hotelgestaltung orientiert sich in drei Wohnabschnitten an drei verschiedenen Inselerfahrungen, die sich am nordwestlichen Punkt der Insel, nahe der Half Moon Bay befinden. Pavillons am Wasser schwimmen wie Seevögel in der Bucht und bieten einen Panoramablick auf die Sonnenauf- und -untergänge. Gezeitenpools liegen bei Flut unter Wasser und lassen Holzstege wie Inseln im Wasser liegen. Bei Ebbe erscheinen Gehwege, die zu den Meerwasserpools führen. Das Hotel macht eine amphibische und direkte Erfahrung der Gezeiten möglich.

 

Die am Inselkamm gelegenen Baumhäuser nisten in den Baumspitzen 4-5 Meter über dem Boden. Die baumartigen Räume bieten einen Blick über die nördliche und südliche Küste, die Bucht und die westliche Seeküste.

 

Die Villen an den schönen Felsen im Nordwesten der Insel bieten beeindruckende Aussichten zum Strand und auf das kristallklare, karibische Wasser. Die Cabanas werden wie Höhlen in die Felsen der Klippen gehauen und verfügen über private Terrassen, die zum Strand hin abfallen. Sie bieten einen Übergang zwischen den unbewohnbaren Klippen und dem Wasser.