SOLARKIOSK UNTER DEN SEMIFINALISTEN DER BUCKMINSTER FULLER CHALLENGE

  |   Neuigkeiten

Wir freuen uns, dass das GRAFT Projekt SOLARKIOSK im Rahmen der Buckminster Fuller Challenge als Semifinalist ausgewählt wurde.

 

Neben 16 weiteren ausgewählten Semifinalisten, wurde SOLARKIOSK aus 460 Beiträgen über einen Zeitraum von vier Monaten von Mitgliedern des Challenge Review Komitees nominiert, welches mehr als ein Dutzend langjährige Kritiker sowie externe Berater und Experten einschließt.

 

Die Buckmister Fuller Challenge zeichnet seit zehn Jahren außergewöhnliche Beispiele für „ganzheitliche Systementwürfe“ aus. 2007 ins Leben gerufen, wird das Programm weitgehend als „höchster sozial-verantwortlicher Design Award“ bezeichnet.

 

Die 2017 Fuller Challenge Semifinalisten sind Exemplare für innovative, mehrgleisige Herangehensweisen, die kritische Probleme adressieren. Die Projekte befassen sich mit Themen aus den Bereichen Landwirtschaft, Architektur, Klimawandel, Gemeinschaftsplanung, Ausbildung, Ökologie, wirtschaftliche Entwicklung, Energie, Gesundheit, Materialien, sanitäre Anlagen oder Umwelt- und Sozialrecht.

 

Für mehr Informationen über das Buckminster Fuller Programm, klicken Sie bitte hier.