VILLA M GEWINNT DEN DEUTSCHEN TGA-AWARD 2018

  |   Neuigkeiten

Am 20. Februar tagte die Jury des diesjährigen TGA-Awards im Verlagshaus Berlin und legte die Gewinner für 2018 fest. GRAFTs Wohnungsbauprojekt „Villa M“ konnte in der Kategorie „Neubau“ überzeugen und ist als diesjähriger Sieger ausgewählt worden.

 

Die offizielle Preisverleihung fand am 08. Mai in der IHK Berlin, während der „Berliner Energietage“ statt, die jährlich einen Überblick über politische, wirtschaftliche und technische Entwicklungen rund um Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Energieversorgung und Energiedienstleistungen in Deutschland bieten.

 

Veranstalter des Deutschen TGA-Awards 2018 ist die HUSS-MEDIEN GmbH, welche als Teil der HUSS-Unternehmensgruppe zu den großen konzernunabhängigen Fachverlagen gehört.

 

Mehr Informationen über den Deutschen TGA-Award finden Sie unter http://www.tga-praxis.de/

Add text