Blog

GRAFT TRAVEL GRANT 2019 ERGEBNISSE

  |   134, Neuigkeiten

Wir freuen uns, die realisierten Projekte unserer beiden „Travel Grant 2019“ Gewinner Brooke Adams und Antonio Giraldez Lopez, zu teilen.

Im vergangenen Jahr kuratierte GRAFT zusammen mit Marianne Birthler den Deutschen Pavillon auf der 16. Architekturbiennale in Venedig mit der Ausstellung „Unbuilding Walls“ zum 28. Jahrestag der innerdeutschen Grenzmauer. Die Ausstellung legt einen besonderen Fokus auf den beispiellosen Leerraum des Mauer­streifens und der Projekte, die diesen ehemaligen Todesraum mithilfe verschiedener Strategien zu einem neuen Lebensraum umdefiniert haben. 

Als Fortführung der Ausstellung vergaben die GRAFT Kuratoren erstmals zwei UNBUILDING WALLS Reisestipendien mit einem Wert von je 3000 €. Mit der Preissumme wurde die Recherche vor Ort und die Umsetzung der Ergebnisse in konkreten Projekten unterstützt.

Das Thema für den nächsten GRAFT Travel Grant Call wird in Kürze bekannt gegeben, mit der Möglichkeit sich zu bewerben!

Klicken Sie hier, um mehr über die abgeschlossenen Projekte von Antonio und Brooke zu erfahren >>> Projektseite UNBUILDING WALLS TRAVEL GRANT 2019

Ein besonderer Dank geht an Antonio und Brooke!