GRAFT VORTRAG BEI INTERIOR DESIGN EMERGING SYMPOSIUM IN MIAMI

  |   Neuigkeiten

Am 10. April hält GRAFT LA Geschäftsführer Christoph Korner einen Vortrag bei dem Interior Design Emerging Symposium 2015 in Miami Beach, Florida.

Das Thema „Blurred Lines“ bezieht sich auf die schmalen und uneindeutigen Grenzen zwischen Innendesign und den Objekten, Formen und Technologien, die inner- und außerhalb des Raumes mit ihm interagieren. „Blurred Lines“ untersucht die sich ständig verändernde Rolle des Innenarchitekts oder Interior Designers als jemanden, der jedes Teil der gebauten Umgebung kreativ berührt. Das Symposium fördert die interdisziplinäre Kommunikation zwischen akademischen Innenarchitekten und den Praktikern, die in allen Bereichen des Designfelds arbeiten. Einflussreiche Designer teilen ihre Ideen und Forschungsergebnisse.

Das eintägige Event beinhaltet Gedanken und Präsentationen von Christoph Korner, Karim Rashid und anderen führenden Akademikern und Praktikern. Eine interaktive Postersession und lebhafte Pecha Kucha Präsentationen am Nachmittag werden alle Symposiumsteilnehmer begeistern.