GRAFT News, GSMA Award Nominee SOLARKIOSK

SOLARKIOSK FÜR DEN GSMA 2015 GLOBAL MOBILE AWARD NOMINIERT

  |   Neuigkeiten

Das GRAFT Projekt SOLARKIOSK befindet sich unter den Nominierten des GSMA Global Mobile Award 2015 in der Kategorie „Social & Economic Development- Best Mobile Product, Initiaitive or Service in Emerging Markets“.

Die Global Mobile Awards, die dieses Jahr zum 20. Mal ausgelobt werden, sind die renommiertesten Preise im Bereich Leistung und Innovation der Mobilitätsindustrie. Mehr als 800 Projekte wurden dieses Jahr zur Beurteilung eingereicht, die Kandidaten auf der Shortlist werden am 3. März 2015 in Barcelona während des GSMA Mobile World Kongresses geehrt. Der Award wird von mehr als 300 unabhängigen Experten, Analysten, Journalisten, Akademikern und teilweise Vertretern aus der Mobilfunkindustrie bewertet.

Die Preisverleihung wird von dem legendären britischen Schauspieler John Cleese moderiert, er wird mehr als 40 Gewinnern in 9 Kategorien die Preise übergeben. Die GSMA repräsentiert die Interessen der Mobilfunkindustrie weltweit und vereint fast 800 Betreiber mit mehr als 250 Unternehmen in seiner Organisation, inklusive Herstellern von Hörern und Geräten, Softwarefirmen, Geräteanbietern und Internetfirmen, als auch Organisationen aus benachbarten Bereichen.