GRAFT Energy Connectivity Hubs
MobilityCommercialModular ArchitectureArchitecture Activism
MobilityCommercialModular ArchitectureArchitecture Activism
ProjektartNetzunabhängige und saubere Energieversorgung, Drohnentechnologie, Solarenergie, nachhaltige Unternehmen, ländliche Gemeinden, Architekturaktivismus
StatusFortlaufend
OrtAfrican Drone Forum, Ruanda
ZeitraumAktuell

At the African Drone Forum in Rwanda in early 2020, GRAFT and DroneMasters presented a new concept that would enable the fast and easy implementation of a decentralized drone, energy and education network. The idea is to link the existing functions of the SOLARKIOSK project with a drone infrastructure to increase rural connectivity in Africa.

GRAFT Solarkiosk
Architecture ActivismModular ArchitectureCommercial
Architecture ActivismModular ArchitectureCommercial
ProjektartNetzunabhängige und saubere Energieversorgung, Solarenergie, nachhaltiges Wirtschaften, ländliche Gemeinden, Architekturaktivismus
StatusFortlaufend
OrtWeltweit
ZeitraumAktuell

SOLARKIOSK ist ein Infrastrukturinstrument, das eine Wirkung in entlegenen und einkommensschwachen Gemeinschaften entfaltet, indem es direkt mit den Menschen vor Ort zusammenarbeitet. Mit sauberer Solarenergie und einem integrativen Geschäftsmodell sorgt SOLARKIOSK für Energieversorgung, Konnektivität und Kommunikation auch in abgelegenen Regionen.

Heimat2 Birdview
ResidentialUrban PlanningModular ArchitectureArchitecture Activism
ResidentialUrban PlanningModular ArchitectureArchitecture Activism
ProjektartModulare Architektur, Temporäre Unterkunft für Flüchtlinge
StatusIn Bearbeitung
OrtDeutschland
Zeitraum2016
Größeskalierbar

2016 stand Deutschland vor der Aufgabe würdevolle Unterbringungsmöglichkeiten für Geflüchtete zu schaffen und die heutigen Notlösungen schnellstmöglich zu ersetzen. Um das zu erreichen, haben sich unter dem Dach der Heimat2 Experten aus Architektur, Städtebau, Projektentwicklung und -umsetzung und Kommunikation zusammengetan.

BRLO BRWHOUSE
HospitalityModular Architecture
HospitalityModular Architecture
ProjektartMobile Brauerei und Biergarten
StatusGebaut
OrtBerlin, Deutschland
Zeitraum2016
Größe1.821m²

Auf dem Gelände der „Urbanen Mitte“ Berlin, gelegen zwischen Ost- und Westpark des Parks am Gleisdreieck, wurde im Sommer 2016 ein von GRAFT entworfenes mobiles Braugasthaus mit Biergarten errichtet. Der Baukörper des BRLO BRWHOUSE zeichnet sich durch seine Containerarchitektur in Modulbauweise aus und vereint Flächen für Gastronomie, Events, Administration und Braukunst.

Affordable Housing Namibia
Architecture ActivismModular ArchitectureResidentialUrban Planning
Architecture ActivismModular ArchitectureResidentialUrban Planning
ProjektartBezahlbarer Wohnraum, prototypische Stadtplanung für 1.000 Hauseinheiten
StatusFortlaufend
OrtWalvis Bay, Ongwediva und Ondangwa, Namibia
Zeitraum2014–2015
Größe41m² Wohnungen – 205m² Hauseinheiten

Namibia erlebt aktuell eine Wohnungskrise. Eine halbe Million Menschen lebt in unsicheren Barackensiedlungen. Die durchschnittlichen Preise für Häuser und Wohnungen sind für über 90 % der Bevölkerung unerschwinglich geworden. In einer von der KfW Bankengruppe in Auftrag gegebenen Studie entwickelte GRAFT mehrere Ansätze, um die Baukosten um bis zu 30 % gegenüber den Kosten eines vergleichbaren Hauses der National Housing Enterprise zu senken.

Platoon Berlin
CulturalModular ArchitectureExhibition / StageWork
CulturalModular ArchitectureExhibition / StageWork
ProjektartExhibitions, Bar & Restaurant, Event Hall, Artist Studios, Office Studios, Workshop Room
StatusBuilt (dismantled in 2017)
OrtBerlin, Germany
Zeitraum2012

PLATOON KUNSTHALLE Berlin is built of 34 iso cargo containers. As icons of a flexible architecture in a globalized culture, the stacked containers form a unique construction that can be rebuilt anywhere else any time.

Platoon Seoul
CulturalModular ArchitectureExhibition / StageWork
CulturalModular ArchitectureExhibition / StageWork
ProjektartAusstellung, Studio, Bar & Restautant, Eventflächen, Werkstätten
StatusGebaut
OrtSeoul, Südkorea
Zeitraum2009
Größe415m²

Die PLATOON KUNSTHALLE Seoul ist aus 28 Frachtcontainern gebaut. Als Ikonen einer flexiblen Architektur in einer globalisierten Kultur bilden die gestapelten Container eine einzigartige Konstruktion, die jederzeit an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden kann.

GRAFT Solarkiosk
Architecture ActivismModular ArchitectureResidentialUrban Planning
Architecture ActivismModular ArchitectureResidentialUrban Planning
ProjektartRebuilding the Lower Ninth Ward, master planning, single-family houses
StatusOngoing
OrtNew Orleans, USA
Zeitraum2006–2008
Größe1,000 sqft (100m2) - 3,000 sqft (300m2) Häuser

Im Jahr 2007 gründete GRAFT zusammen mit Brad Pitt, Bill McDonough und der Cherokee Foundation die "Make It Right Foundation", um das durch Hurrikan Katrina zerstörte Viertel Lower Ninth Ward wiederaufzubauen.

Please insert description here
MobilityCommercialModular ArchitectureBranding
MobilityCommercialModular ArchitectureBranding
ProjektartInfrastruktur, Ladestationen, Elektromobilität
StatusDesign Guideline, erste Implementierungen
OrtDeutschland, Großbritannien, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Schweden, Dänemark und Norwegen
ZeitraumAktuell
GrößeVariabel

Im Auftrag von E.ON Drive entwickelten GRAFT und GRAFT Brandlab den Prototyp für eine ultraschnelle Ladestation. Diese wurde zu einem innovativen, erweiterbaren Modulsystem weiterentwickelt, das sich einfach an zukünftige Anforderungen anpassen kann.

Newsletter