GRAFT Energy Connectivity Hubs
MobilityCommercialModular ArchitectureArchitecture Activism
MobilityCommercialModular ArchitectureArchitecture Activism
ProjektartNetzunabhängige und saubere Energieversorgung, Drohnentechnologie, Solarenergie, nachhaltige Unternehmen, ländliche Gemeinden, Architekturaktivismus
StatusFortlaufend
OrtAfrican Drone Forum, Ruanda
ZeitraumAktuell

At the African Drone Forum in Rwanda in early 2020, GRAFT and DroneMasters presented a new concept that would enable the fast and easy implementation of a decentralized drone, energy and education network. The idea is to link the existing functions of the SOLARKIOSK project with a drone infrastructure to increase rural connectivity in Africa.

ICU Rooms Charité
HealthcareArchitecture ActivismResearch
HealthcareArchitecture ActivismResearch
ProjektartHealing architecture, evidenzbasieres Entwerfen, Intensivzimmer, Krankenhaus, Gesundheitsbauten, wissenschaftliches Studienprojekt
StatusGebaut; Studie fortlaufend
OrtBerlin, Deutschland
Zeitraum2011–2013

Im fünfjährigen Forschungsprogramm "Parametric Dream Room" hat GRAFT das große Potenzial für die Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Designern und der Gesundheitsindustrie bei der Gestaltung gesundheitsfördernder medizinischer Umgebungen aufgezeigt. Die beiden neuen Intensivzimmer konzentrieren sich auf die Parameter Lärmkontrolle, Lichtverhältnisse und neue Ansätze in der Gesundheitsversorgung. Sie stellen einen Paradigmenwechsel von abstrakten, technischen Überlegungen hin zur Gestaltung positiver menschlicher Umgebungen auf der Grundlage empirischer Daten dar.

GRAFT Solarkiosk
Architecture ActivismModular ArchitectureCommercial
Architecture ActivismModular ArchitectureCommercial
ProjektartNetzunabhängige und saubere Energieversorgung, Solarenergie, nachhaltiges Wirtschaften, ländliche Gemeinden, Architekturaktivismus
StatusFortlaufend
OrtWeltweit
ZeitraumAktuell

SOLARKIOSK ist ein Infrastrukturinstrument, das eine Wirkung in entlegenen und einkommensschwachen Gemeinschaften entfaltet, indem es direkt mit den Menschen vor Ort zusammenarbeitet. Mit sauberer Solarenergie und einem integrativen Geschäftsmodell sorgt SOLARKIOSK für Energieversorgung, Konnektivität und Kommunikation auch in abgelegenen Regionen.

Heimat2 Birdview
ResidentialUrban PlanningModular ArchitectureArchitecture Activism
ResidentialUrban PlanningModular ArchitectureArchitecture Activism
ProjektartModulare Architektur, Temporäre Unterkunft für Flüchtlinge
StatusIn Bearbeitung
OrtDeutschland
Zeitraum2016
Größeskalierbar

2016 stand Deutschland vor der Aufgabe würdevolle Unterbringungsmöglichkeiten für Geflüchtete zu schaffen und die heutigen Notlösungen schnellstmöglich zu ersetzen. Um das zu erreichen, haben sich unter dem Dach der Heimat2 Experten aus Architektur, Städtebau, Projektentwicklung und -umsetzung und Kommunikation zusammengetan.

Affordable Housing Namibia
Architecture ActivismModular ArchitectureResidentialUrban Planning
Architecture ActivismModular ArchitectureResidentialUrban Planning
ProjektartBezahlbarer Wohnraum, prototypische Stadtplanung für 1.000 Hauseinheiten
StatusFortlaufend
OrtWalvis Bay, Ongwediva und Ondangwa, Namibia
Zeitraum2014–2015
Größe41m² Wohnungen – 205m² Hauseinheiten

Namibia erlebt aktuell eine Wohnungskrise. Eine halbe Million Menschen lebt in unsicheren Barackensiedlungen. Die durchschnittlichen Preise für Häuser und Wohnungen sind für über 90 % der Bevölkerung unerschwinglich geworden. In einer von der KfW Bankengruppe in Auftrag gegebenen Studie entwickelte GRAFT mehrere Ansätze, um die Baukosten um bis zu 30 % gegenüber den Kosten eines vergleichbaren Hauses der National Housing Enterprise zu senken.

Holistic Living
Architecture ActivismMobilityResidential
Architecture ActivismMobilityResidential
ProjektartEnergieautonomie, Plusenergiehäuser, gesundes Bauen, Mobilität, Nachhaltigkeit
StatusGebaut
OrtBerlin, Deutschland
Zeitraum2013–2015
Größe500m² und 700m²

GRAFT entwarf drei prototypische Mobility-Plus-Energiehäuser, die aus gesunden, nachhaltigen und rezyklierfähigen Materialien gebaut wurden. Die Häuser generieren ihre eigene Energie. Darüber hinaus kann ein Energieüberschuss zum Laden eines E-Autos genutzt werden, dessen Ladestelle technisch in das Haus integriert wurde. Durch den holistischen Ansatz erzeugen die Häuser einen Energiekreislauf, der die Immobilien mit Mobilität verbindet.

GRAFT Solarkiosk
Architecture ActivismModular ArchitectureResidentialUrban Planning
Architecture ActivismModular ArchitectureResidentialUrban Planning
ProjektartRebuilding the Lower Ninth Ward, master planning, single-family houses
StatusOngoing
OrtNew Orleans, USA
Zeitraum2006–2008
Größe1,000 sqft (100m2) - 3,000 sqft (300m2) Häuser

Im Jahr 2007 gründete GRAFT zusammen mit Brad Pitt, Bill McDonough und der Cherokee Foundation die "Make It Right Foundation", um das durch Hurrikan Katrina zerstörte Viertel Lower Ninth Ward wiederaufzubauen.

Unity Flag
CulturalArchitecture Activism
CulturalArchitecture Activism
ProjektartStadtplanung, Denkmal
StatusDesign
OrtDeutschland
Zeitraum2008

Die Fahne kann wandern, tanzen über dem Land, sie ist nicht gebunden an einen Ort, kann obgleich aber verweilen, sich strecken zum festen Baldachin über den Orten der Erinnerung. So markiert sie überall in Deutschland das Glück der Einheit, kann auf ihrem Flug dem Zyklus des Einheitsfestes folgen, das jährlich von Landeshauptstadt zu Landeshauptstadt wandert.

Pink Project
CulturalArchitecture ActivismExhibition / Stage
CulturalArchitecture ActivismExhibition / Stage
ProjektartWiederaufbau des Viertels Lower Ninth Ward, Awarenesskampagne, Ausstellungsdesign
StatusGebaut
OrtNew Orleans, USA
Zeitraum2007

Um Spenden zu sammeln und Aufmerksamkeit zu generieren, diente das Pink Project als offizieller Startschuss für den Wiederaufbau des Viertels Lower Ninth Ward geben und die läutete die erste Finanzierungsrunde ein.

Art Cloud
Exhibition / StageCulturalArchitecture Activism
Exhibition / StageCulturalArchitecture Activism
ProjektartAusstellungsdesign
StatusNicht fertiggestellt
OrtSchlossplatz, Berlin, Deutschland
Zeitraum2006
Größe+1.000m²

Entwurf einer ephemeren Wolke, die für einen Moment stillzustehen scheint. Wie eine behütende Hülle, bildet sie einen transparenten aber klimatisch geschützten Raum für ein Museum.

Newsletter