DRIFT - Interprofil Lounge

Zurück
graft drift
drift graft
Product Design
Projektart
Möbel
Zeitraum
2010
Client
Interprofil
Photos
ipdesign
Award
Interior Innovation Award 2011

„Wer nie fortgeht, kommt nie heim“ - Das Loungemöbel „Drift“ ist der ruhende Moment eines Objektes in Bewegung.

drifting graft

Seine dynamisierten Linienführungen sind der gestalterische Code einer Formensprache, die in einer formalen Balance Rastendes und Bewegtes in einem neuen Design vereint. Drei Teile eines Ganzen ermöglichen durch ihr Verschieben – ihr „Driften“ – in den verschiedenen Konfigurationen unterschiedliche Nutzungsszenarien. Zwischen dem großen „Bettkontinent“, einem zusammenhängenden „Sitzhufeisen“ und dem „Bausteinensemble“ freier Objekte ermöglicht „Drift“ die Erfüllung fast aller Wohnwünsche.

drift
drift