DC Shoes Soho NY

Zurück
DC Shoes Store soho New York
DC Shoes Store soho New York
Retail
Projektart
Einzelhandel
Status
Gebaut
Ort
New York, U.S.A.
Zeitraum
2004
Auftraggeber
Quicksilver
Fotos
Ricky Ridecos

DC Shoes, das Schuh- und Bekleidungsunternhemen aus Escondido, Kalifornien, hat in der jungen, internationalen Skating Szene sehr schnell Kultstatus erreicht. Die Gründer Ken Block und Damon Way und ihre Marke DC Shoes stehen synonym für technische Innovation und Skating-Gegenkultur.

DC Shoes Store New York

GRAFT wurde angefragt die Entwicklung des Designs für den Flagship Store und den Markenauftritt in Soho, dem modischen Viertel New Yorks, zu unterstützen. Das entworfene Raumkonzept bietet den Kunden eine einzigartige und innovative Fläche, die die Werte des Unternehmens widerspiegelt. Das Design basiert auf den Prinzipien Flexibilität, erstarrter Geschwindigkeit und technischer Innovation.

Die Produkte der Marke sind auf von der Decke hängenden, beweglichen Flächen präsentiert. Dadurch kann der Raum jederzeit für verschiedene Auslagen und Veranstaltungen umorganisiert werden. Um die Produkte in den Vordergrund zu stellen, wurde die Farbwahl für die Räume auf die Firmenfarben schwarz und weiß reduziert. In dem neuen Geschäftsraum schweben die Auslageflächen in der Luft, nichts berührt den Boden, die Raumelemente wirken wie in der Bewegung erstarrt- eine Hommage an die der Schwerkraft trotzende Skater und ihre Stunts. Der Entwurf stellt einen Bruch mit dem konventionellen Geschäftsdesign dar und präsentiert die Produkte auf eine beeindruckend andere Art.

DC Shoes Store New York
DC Shoes Store New York
Gründungspartner
Lars Krückeberg, Wolfram Putz, Thomas Willemeit
Projektleitung
Neiel Norheim, Steve Simons
Projektteam
Alejandro Lillo, Dietmar Koering, Hans-Georg Bauer, Jesper Borg, Michael Hirschbichler