IDENTITY. New Commercial, Cultural and Mobility Architecture Author		GRAFT Project type	Publication Language	English Publisher	Birkhäuser  Paperback	360 pages Published	October 12, 2020  ISBN-10	3035619166 ISBN-13	978-3035619164   The international and multidisciplinary practice GRAFT conceives of itself as a label for architecture, urban design, product design, and music. GRAFT calls itself a "hybrid office" and produces dynamic architectural designs for standard commissions; however, the architects also initiate their own projects and system solutions for tasks with a social, ecological, or esthetic emphasis.
CulturalEducationMobilityResearch
CulturalEducationMobilityResearch
ProjektartBuch
Zeitraum2020

Die Monografie stellt umfassend die Bauten GRAFTs im Bereich Corporate Architecture, Bürobau und Einzelhandel dar. In etwa 40 großzügig illustrierten Projekten, über verschiedene Kontinente verteilt, dokumentiert die Publikation ein breites Spektrum unterschiedlichster Realisierungen, in denen die jeweilige Unternehmenskultur in die facettenreiche Architektursprache Grafts eingeht.

Futopolis. Stadt, Land, Zukunft
ResearchEducationUrban Planning
ResearchEducationUrban Planning
ProjektartBuch
Zeitraum2018

Gemeinsam mit dem Zukunftsinstitut präsentiert GRAFT die Studie FUTOPOLIS, die die Entwicklung des Megatrends Urbanisierung beleuchtet. Verdichtung, Vernetzung, Mobilität – nicht zufällig spielen sich die großen Zukunftsthemen in den Städten ab. Urbane Knotenpunkte sind politische, wirtschaftliche und kreative Zentren und avancieren zu den Staaten des 21. Jahrhunderts.

GRAFT Unbuilding Walls Catalogue 01
CulturalExhibition / StageResearch
CulturalExhibition / StageResearch
ProjektartBuch
Zeitraum2017–2018

Im Jahr 2018 ist Deutschland 28 Jahre vereint, exakt so lange, wie die innerdeutsche Mauer existierte (1961-1989). Im Deutschen Pavillon der Architekturbiennale 2018 in Venedig nehmen GRAFT Architekten Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit gemeinsam mit der deutschen Politikerin Marianne Birthler diese Zeitengleiche zum Anlass, die Auswirkungen von Teilung und den Prozess der Heilung als dynamisches, räumliches Phänomen zu untersuchen.

IDENTITY. New Commercial, Cultural and Mobility Architecture Author		GRAFT Project type	Publication Language	English Publisher	Birkhäuser  Paperback	360 pages Published	October 12, 2020  ISBN-10	3035619166 ISBN-13	978-3035619164   The international and multidisciplinary practice GRAFT conceives of itself as a label for architecture, urban design, product design, and music. GRAFT calls itself a "hybrid office" and produces dynamic architectural designs for standard commissions; however, the architects also initiate their own projects and system solutions for tasks with a social, ecological, or esthetic emphasis.
CulturalEducationResidentialRetail
CulturalEducationResidentialRetail
ProjektartBuch
Zeitraum2017

Das renommierte Verlagshaus Birkhäuser de Gruyter hat die Monografie GRAFT Home. Story. publiziert, die eine umfassende Übersicht über die Arbeiten des Architekturbüros GRAFT in den Bereichen Hotel- und Wohnungsbau bietet.

Architecture Activism documents ten projects that specifically address social problems and societal needs around the globe in which architecture is used as a means of actively fostering the development of livable places and environments. Among them is SOLARKIOSK, a self-initiated project that empowers people in off-grid communities by bringing clean energy and light into darkness.
ResearchEducationArchitecture Activism
ResearchEducationArchitecture Activism
ProjektartBuch
Zeitraum2016

Die Publikation ARCHITECTURE ACTIVISM dokumentiert anschaulich zehn Projekte, mit denen GRAFT ihre Architektur als Mittel genutzt haben, um auf soziale Probleme und gesellschaftliche Bedürfnisse rund um den Globus aufmerksam zu machen und einen aktiven Part bei der Entwicklung und Förderung von lebenswerten Orten zu übernehmen. Unter den zehn Beispielen wird auch der SOLARKIOSK präsentiert- ein selbst initiiertes Projekt, das Menschen in entlegenen Gegenden neue Möglichkeiten eröffnet, saubere Energie und Licht gestellt zu bekommen.

IMMOBILIEN REPORT 2016 – COMMUNICATING ARCHITECTURE
ResearchRetailWorkResidential
ResearchRetailWorkResidential
ProjektartBuch
Zeitraum2015–2016

Am 13. Oktober 2015 erschien der neue Immobilienreport 2016, den GRAFT im Auftrag des Frankfurter Zukunftsinstituts erarbeitet hat. Unter dem Titel „Communicating Architecture“ widmen sich Lars Krückeberg, Wolfram Putz und Thomas Willemeit darin dem Thema der zunehmenden Digitalisierung von Heim und Arbeitsplatz und deren Auswirkungen auf den Alltag und die gebaute Umwelt.

IMMOBILIEN REPORT 2015 – LIVING SPACES
ResearchResidentialEducation
ResearchResidentialEducation
ProjektartBuch
Zeitraum2014

Kaum etwas bestimmt unser Leben so sehr wie die Räume, die uns umgeben. Die Forderungen nach mehr Lebensqualität, stellen auch neue Ansprüche an unsere alltägliche Umgebung. Die Qualität von Orten wandelt sich: sie dienen der Gesunderhaltung, sollen Inspiration fördern, Gemeinschaft abbilden, aber auch Rückzugszonen bieten. Der Immobilien Report 2015 des Autorenteams Wolfram Putz, Lars Krückeberg und Thomas Willemeit liefert in kompakter Form die wichtigsten Trendthemen der Branche rund um Bauen, Wohnen und Gestalten von Räumen.

GRAFT Unbuilding Walls Catalogue 01
CulturalResearchEducation
CulturalResearchEducation
ProjektartBuch
Zeitraum2011

Architektur muss unser Leben verbessern, nicht nur funktional oder gestalterisch regelgerecht sein. Auf der Suche nach Lebensqualität und Schönheit gehören Vielgestaltigkeit und Mehrdeutigkeit zum Wesen einer Architektur, die über das „Richtige“ und „Eindeutige“ hinausgeht. Mit „Distinct Ambiguity“ zeigte eine umfangreiche Werkschau der Architekten von GRAFT Aspekte und Strategien des „graftings“, des Ineinanderführens und Verbindens von gemeinhin getrennt Wahrnehmbaren. Nach der inauguralen Schau im „Haus am Waldsee“ in Berlin wanderte die Ausstellung weiter durch die ArchitekturSalons der AIT in Hamburg, München, Stuttgart und Köln.

ARCHITECTURE IN THE TIMES OF NEED Project type: Book     With Contributions by: Brad Pitt     Edited by: Kristin Feireiss     Language: English     Publisher: Prestel Ltd.,1 Edition (September 28, 2009)     Paperback: 488 pages     ISBN: 978-3-7913-4276-4     Price: 29,95 EUR  About the Book
EducationResearchArchitecture ActivismResidential
EducationResearchArchitecture ActivismResidential
ProjektartBuch
Zeitraum2009

Architecture in Times of Need ist die erste Dokumentation über den Gesamtprozess und die Projekte der Make It Right Foundation (MIR). Make It Right, gegründet durch den Schauspieler Brad Pitt, widmet sich der Entwicklung und Wiederherstellung des Stadtgebietes ‚Lower Ninth Ward‘ in New Orleans, das 2005 durch den Hurrikan Katrina zerstört wurde.

GRAFTWORLD Book
ResearchEducation
ResearchEducation
ProjektartBuch
Zeitraum2007

Dieses Buch ist der begleitende Katalog zur Ausstellung GRAFTWORLD, die im Aedes Architekturforum mit großzügiger Unterstützung von Kristin Feireiss und Hans Jürgen Commerell stattfand. The development of a city is inextricably linked to mobility - the movement of people and goods. The combination of zero-emission, low-noise mobility with profound digitalization and AI will have an enormous impact on the development of cities and rural areas, while new mobility concepts are likely to change our understanding of municipal spaces and infrastructures. In an interview with expert Stefan Liske, GRAFT discusses the mobility of the future.

Newsletter