Title Image

Radisson SAS Iveria Hotel

Projekttyp: Hotel, Hochhaus

 

Standort: Tbilisi, Georgien

 

Zeitraum: 2008

 

Bauherr: Development Solutions

 

Status: Fertiggestellt

 

Größe: 34.200 m²

 

Fotos: hiepler, brunier Fotografie und Tobias Hein

Das von GRAFT entworfene Radisson SAS Iveria Hotel hat am 23. Oktober 2009 Eröffnung gefeiert. Der Umbau des 60er Jahre Hochhaus Hotels in ein 5-Sterne Radisson SAS Iveria Hotel beinhaltet 249 Räume, inklusive 44 Geschäftsräume, 15 Suiten und eine Vorstandsetage. Das italienische Restaurant Filini und eine Lounge Bar sind ebenso vorhanden wie ein Konferenzzentrum mit 10 Besprechungsräumen und teilbarem Ballsaal mit einer Kapazität von 450 Personen, und ein Wellnessbereich. Die Oxygen Bar auf dem Dach bietet eine großartige Aussicht auf die Stadt Tbilisi und den Kaukasus. An das Hotel grenzt das zweistöckige Iveria Kasino.

 

Ziel des Projektes war es das Wahrzeichen des Viertels umzuwandeln und an die lokale Umgebung des Stadtzentrums und die heutige Zeit anzupassen. Das Iveria Hotel ist ein Leuchtfeuer des Optimismus für die Zukunft Georgiens. Dieses Projekt repräsentiert die unvergleichliche Tradition des Landes, seine Identität und Selbstsicherheit und erfindet die lebende Kultur neu, ohne die Geschichte hinter sich zu lassen- das ist GRAFTing.