Title Image

W Palm Springs

Projekttyp: Hotel

 

Standort: Palm Springs, USA

 

Zeitraum: 2002

 

Größe: 18.000 m²

 

Kosten: 60.000.000 $

 

In Zusammenarbeit mit Brad Pitt

GRAFT wurde eingeladen ein Luxushotelresort am Stadtrand von Palm Springs, Kalifornien, zu entwerfen. In einer künstlichen Landschaft und von grünen Golfplätzen umgeben, stellt das Projekt eine Rückführung zur Wüstenlandschaft dar und verbindet es wieder mit dem kosmologischen Kontext, in dem Windzirkulation und Naturereignisse aktiv genutzt werden.

 

Eine Reihe von Canyons windet sich durch die Landschaft und schafft Schatten und Privatsphäre für die Gäste auf dem Weg zu ihren Hotelsuiten. Die dünenartigen Canyons orientieren sich an der umgebenden Berglandschaft und den örtlichen Wind- und Klimabedingungen. Die Architektur verbindet sich mit der Landschaft und generiert ein topographisch einzigartiges Storyboard. Der Hotelkomplex verfügt über drei verschiedene Canyons, die unterschiedliche Atmosphären und Erfahrungen erzeugen.

 

Der Wassercanyon zeichnet sich durch ein Restaurant und eine großzügige Poolfläche aus, die einer überfluteten Landschaft ähnelt. Durch die Windzirkulation aus Osten kühlt der Pool das Hotel automatisch ab. Am Ende des Tages reflektiert das Wasser die brillanten Farben des Sonnenuntergangs.

 

Der Waldcanyon bietet unter einem Laubdach von heimischen Bergahornen Schatten und Erfrischung. Hier können die Gäste die Annehmlichkeiten der Grotte inklusive Spa und das Freilufttheater genießen, sowie den Jahreszeitenwechsel am Laub der Bäume verfolgen.

 

Der Sandcanyon beinhaltet das Crater Restaurant, in dem, auf dem Wasser und von Feuerwänden umgeben, das Essen unter den Sternen genossen werden kann. Dieser Canyon führt die Gäste zu den Hotelsuiten, die Dünenlandschaften nachempfunden sind und den Wind hineinlassen. Die Gäste können die Sonnenuntergänge und die Aussicht genießen und befinden sich doch in absoluter Privatsphäre.

 

Das Projekt nutzt die Idee der Landschaft, um eine exklusive Oase in der zunehmend überentwickelten Wüste zu erschaffen. Im Gleichgewicht mit der Natur verwendet das Hotel wassersparende Anlagen, nutzt die organische Kraft von Sonne, Wind und lokalen Bedingungen, spart Energie und schützt die natürlichen Ressourcen. Daraus resultiert eine auf 20% reduzierte Klimatisierung des Hotels.