fA Flagship
WorkModular ArchitectureCommercial
WorkModular ArchitectureCommercial
ProjektartBüro, neue Arbeitswelten, Gewerbe
StatusWettbewerb, 3. Platz Plangebiet A
OrtHamburg, Deutschland
Zeitraum2020–2021
Größe48.000m²

Im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld soll zwischen Gasstraße und paralleler Bahntrasse ein New Work Campus mit den neuen Firmensitzen der bekannten Kommunikationsagentur fischerAppelt (fA) und dem Medizintechnikunternehmen WEINMANN entstehen. Der Entwurf von GRAFT für die Büro- und Gewerbenutzungen in nachhaltiger Bauweise und hoher ökologischer Qualität sucht vor allem nach individuell ausdrucksstarker Gebäudeidentität für die beiden zukunftsweisenden Nutzer.

Sara hilden
CulturalInstitutionalHistoric PreservationExhibition / Stage
CulturalInstitutionalHistoric PreservationExhibition / Stage
ProjektartNeues Museumsgebäude
StatusDesign
OrtTampere, Finnland
Zeitraum2020

Das neue Sara Hildén Kunstmuseum definiert die Finlayson-Fabrik in der Stadt Tampere neu und vervollständigt gleichzeitig ihr Erbe. Das neue Schaufenster für die umfangreiche Sammlung nationaler und internationaler Kunst dient als begehbare und lebendige Erweiterung des kulturellen Lebens von Tampere. Mit der Sammlungsroute, die sich vom öffentlichen Stadtraum bis zu vier Ausstellungsebenen erstreckt, ist das neue Museum der ideale Ausstellungsbereich, während es auch die umliegenden Wahrzeichen der Stadt als Kunstwerke präsentiert.

mar2020 graft international retail presence mercedes
CommercialRetail
CommercialRetail
ProjektartMarkenarchitektur, Retail
StatusGebaut
OrtWeltweit
ZeitraumAktuell

Mit Autohäusern in Hong Kong, Peking, Budapest und Istanbul eröffnen bereits weltweit die ersten Betriebe mit dem neuen Markenauftritt von Mercedes-Benz im Retail. GRAFT arbeitet seit drei Jahren im Bereich Konzeptentwicklung und Engineering an den Gestaltungsrichtlinien und Planungshilfen, die für Handels- und Servicestandorte weltweit Anwendung finden. Der Planungskatalog reicht dabei von Fassaden- und Dachgestaltung über die Innenarchitektur der Kundenkontaktbereiche bis zur Gestaltung der Medienintegration und des Mobiliars.

Villa A
Residential
Residential
ProjektartVilla, Einfamilienhaus
StatusDesign
OrtToskana, Italien
ZeitraumAktuell

GRAFT wurde beauftragt, eine Villa auf der Spitze einer Klippe mit Blick auf den südlichen toskanischen Archipel zu entwerfen. Das Grundstück liegt unterhalb der Ruinen einer antiken römischen Stadt, die vor 2000 Jahren von ihrer Akropolis aus 113 Meter über dem Meeresspiegel die Gegend beherrschte.

ADMIRALSPALAST
Historic PreservationAdaptive ReuseWork
Historic PreservationAdaptive ReuseWork
ProjektartBürogebäude, Neubau, Renovierung, Denkmalschutz
StatusIm Bau
OrtBerlin, Deutschland
Zeitraum2017–2021
Größe9.600m²

GRAFT wurde mit der Sanierung und Erweiterung des Admiralspalastes beauftragt, einem repräsentativen, denkmalgeschützten Gebäudekomplex zwischen Friedrichstraße und Planckstraße in Berlin-Mitte.

 Cavallino Bianco
Hospitality
Hospitality
ProjektartHotel
StatusDesign
OrtCaorle, Italien
Zeitraum2019
Größe14.400 m²

Der Projektstandort befindet sich in unmittelbarer Strandlage in Caorle in der Region Venetien und ist in einer großzügigen Parklandschaft eingebettet. Die bestehende Bauruine, welche ehemals als Ferienkolonie betrieben wurde, wird zur Gänze abgebrochen und stattdessen das neue Hotelprojekt „Cavallino Bianco Family Spa Beach Resort“ entstehen. Die Bauvolumina sind in behutsamer Weise innerhalb der vorgeschriebenen Bebauungslinien vorzusehen und gleichzeitig soll das Gebäude Teil einer zu planenden Garten-/Strandanlage sein.

Mendoza
CommercialHospitalityRetail
CommercialHospitalityRetail
ProjektartWeingut, Gastgewerbe, Einzelhandel
StatusIn Bearbeitung
OrtUco Valley, Mendoza, Argentinien
ZeitraumAktuell

Das Uco-Tal in der Provinz Mendoza befindet sich in den Ausläufern der majestätischen Anden. Der in dieser Region produzierte Wein gilt als einer der besten Argentiniens. Hier wurde GRAFT beauftragt, einen einzigartigen Ort zu gestalten, der sich der Weinproduktion widmet und auf der Markenphilosophie von AQUI basiert, Menschen durch Wein zusammenzubringen. Um dies zu unterstreichen, bietet das Weingut auch Gästeunterkünfte.

supraglider
Mobility
Mobility
ProjektartInfrastruktur, Mobilität, Transport
StatusDesign
OrtMünchen, Deutschland
ZeitraumAktuell

In einer 2018 initiierten Studie für das Deutsche Museum München erstellten die Nobelpreisträger Georg Bednorz und Gerd Binnig einen Prototyp eines "Supraglider"-Shuttles auf Basis supraleitender Kryostate. Ziel war es, das Potenzial dieser Technologie im Bereich der zukünftigen Mobilität zu zeigen. GRAFT wurde eingeladen, ein Design für den Shuttle sowie ein integriertes System von Schienen und Stationen zu entwerfen.

air taxi volo-port
BrandingMobility
BrandingMobility
ProjektartVertiports, Infrastruktur, Mobilitätsarchitektur
StatusWettbewerb, 1. Preis, zusammen mit GRAFT Brandlab und Arup
OrtWeltweit
ZeitraumAktuell

Das deutsche Air Taxi-Unternehmen Volocopter hat das erste vollelektronische, autonome Senkrechtstart- und -landeflugzeug (eVTOL) entwickelt, eine ideale Lösung für den Einsatz in urbanen Gebieten. Gemeinsam mit GRAFT und Arup gewann die Berliner Agentur GRAFT Brandlab den Wettbewerb, ein modulares Vertiport-Konzept für Volocopter zu entwerfen.

Bayerhaus
WorkHistoric Preservation
WorkHistoric Preservation
ProjektartBüro, Einzelhandel, Wohnungsbau, Renovierung, Neubau
StatusIm Bau
OrtBerlin, Deutschland
ZeitraumAktuell
Größe6.000m² (BGF)

Das Bayerhaus, ein siebenstöckiges Bürogebäude, das Anfang der 50er Jahre als Verwaltungszentrum des Pharmakonzerns Bayer errichtet wurde, war eines der ersten Gebäude, die nach dem Zweiten Weltkrieg in West-Berlin gebaut wurden. Jetzt soll es um ein zusätzliches Stockwerk und einen neuen Seitenflügel ergänzt werden. Außerdem wird die in den 1980er Jahren mit Faserzementplatten verkleidete Fassade zum Hinterhof entfernt und neu verputzt, um das ursprüngliche Erscheinungsbild mit dem gitterartigen Relief und den großen Fensteröffnungen wiederherzustellen.

GRAFT smartseller
RetailCommercial
RetailCommercial
ProjektartInteraktive Einzelhandelsflächen, Gewerbe
StatusGebaut, fortlaufend
OrtLjubljana, Slowenien
Zeitraum2020–2021
GrößeFlexibel

Im Jahr 2020 gewann GRAFT einen Wettbewerb zur Gestaltung interaktiver Einzelhandelsflächen für smartseller, ein 2020 gegründetes Joint Venture zwischen Gebr. Heinemann und casualfood. Im Juli 2021 wurde am Flughafen Ljubljana die erste Einzelhandelsfläche in Slowenien eröffnet, die Duty Free, Lebensmittel und Getränke sowie Convenience-Produkte kombiniert.

Templiner Park Berlin
Mixed UseResidentialCommercial
Mixed UseResidentialCommercial
ProjektartMehrfamilienhaus, Handel
StatusGebaut
OrtBerlin, Deutschland
Zeitraum2015–2018
Größe21.000m²

Der neue Wohnkomplex am Teutoburger Platz befindet sich in einem der beliebtesten Nachbarschaften Berlins, dem Prenzlauer Berg. Dort erstreckt sich das Eckhaus über vier straßenseitige Gebäudeeinheiten und zwei Hofhäuser.

RC
WorkMixed UseRetail
WorkMixed UseRetail
ProjektartMischnutzung, Büros, Einzelhandel
StatusIm Bau
OrtBerlin, Deutschland
ZeitraumAktuell

Der Handel unterliegt aktuell einem drastischen Wandel. Immer häufiger werden Warenhäuser zu mixed use Stadtbausteinen umgebaut. GRAFT wurde mit dem erfolgreichen Beitrag an einem geladenen Wettbewerb mit der Sanierung, Umnutzung und Erweiterung des bestehenden Einkaufscenters Ringcenter in der Frankfurter Allee in Berlin beauftragt.

M.ICC Mobility Hub Berlin
Adaptive ReuseUrban PlanningMobilityArchitecture ActivismExhibition / Stage
Adaptive ReuseUrban PlanningMobilityArchitecture ActivismExhibition / Stage
ProjektartMobilität, Verkehr, Museum, Ausstellung, Infrastruktur, E-Charging, Veranstaltungsraum, Kongresszentrum
StatusIn Bearbeitung
OrtBerlin, Deutschland
ZeitraumAktuell

Um das Internationale Congress Centrum (ICC) Berlin vor dem Abriss zu bewahren, initiierte GRAFT ein Netzwerk von Befürwortern und Partnern (Trockland, GRAFT Brandlab, Art+Com, Arcadis, Drees & Sommer und viele mehr), um ein nachhaltiges Gestaltungskonzept zu entwickeln, das die Zukunft des Gebäudes als wichtige Mobilitätsdrehscheibe und Innovationsbeschleuniger sichert. Es schlägt vor, das ICC in das M.ICC zu verwandeln: das Mobility Innovation Convention Center.

youth hostel munich
Hospitality
Hospitality
ProjektartJugendherberge
StatusIm Bau
OrtMünchen, Deutschland
ZeitraumAktuell
Größe10.500m²

Begegnungsort zwischen Herkunft und Aufbruch. Der Landesverband Bayern des Deutschen Jugendherbergswerks hatte fünf Architekturbüros eingeladen, einen Entwurf zur Modernisierung der ältesten Stadtjugendherberge Deutschlands zu erstellen. Im Fokus stand dabei die Erweiterung des denkmalgeschützen Altbaus durch einen innovativen und hochwertigen Designkomplex, der die Grundpfeiler dieser erfolgreichen Institution neu erlebbar macht.

Newsletter